Essen Lieferservice mit Stil

Essen Lieferservice mit Stil

Catering, der professionelle Partyservice

Bobby Perez

Der Begriff Catering, wie er beispielsweise im Bar Kraut's Frankfurt verwendet wird, stammt aus dem Englischen und bedeutet: versorgen, bewirten. Das Wort ist eingedeutscht und beschreibt eine Dienstleistung rund um die Lieferung von Speisen, Getränken und vielem mehr. 

Es geht um die Betreuung von Anlässen, Feiern und Festen jeglicher Art und Größe. Ob 20 oder 500 Gäste, eine Grenze nach oben gibt es nicht. Angefangen bei belegten Brötchen und Fingerfood bis zum komplexen Buffet mit Koch. Die Catering-Profis liefern alles, was das Herz begehrt und der Geldbeutel erlaubt.  Beim professionellen Catering geht es um wesentlich mehr als um das Zubereiten von Essen und das Bereitstellen von Getränken. Es kann die gesamte Organisation des Events beinhalten. So ist die Bereitstellung von Geschirr, Stühlen und Tischen selbstverständlich. Buffetaufbau und späterer Rückbau und Entsorgung inbegriffen. Für den Sektempfang und die Garderobe stellt der Caterer das Personal zur Verfügung. Die Versorgung, mit Snacks, ist Teil seiner Dienstleistung, wie die Essenszubereitung und -verteilung am Buffet. Manche Caterer organisieren zusätzlich die Musik und regeln die Parkplatzorganisation. 

Die Nachfrage nach Dienstleistungen ist groß. Die zu bedienenden Events sind vielfältig. Sie stellen unterschiedliche Anforderungen an das Catering-Unternehmen. So ist es verständlich, dass es zu Spezialisierungen kommt. Ein Business-Catering ist (meist) sehr exklusiv und umfangreich. Es verlangt geschultes und passend gekleidetes Personal. Das Messe-Catering besteht in der Bewirtung mit Snacks und Getränken. Eventuell erweitert sich der Aufgabenbereich um die Verteilung von Prospekten und Mustern. Das Catering im Krankenhaus oder Altenheim verlangt die Zubereitung und Ausgabe von Mahlzeiten. 

Es haben sich weitere Catering-Arten gebildet. Sie konzentrieren sich auf einen Teilbereich der Leistung und bieten ein breites und tiefes Serviceangebot. Erwähnenswert sind Bio Catering sowie Fingerfood oder Cocktail Catering.  Der Metzger, der für die familiäre Kommunionfeier das Mittagessen im Warmhaltebehälter mit Brennpaste liefert, ist ein Caterer. Genauso, wie der Dienstleister im Pizzawagen, der die Gäste eines Polterabends versorgt.  Der Begriff Catering ist rechtlich nicht geschützt. Er stellt keine Berufsbezeichnung dar. Insofern sind bei der Namensfindung der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine Abgrenzung zum Partyservice ist nicht definiert, wobei sich Letzteres auf private Veranstaltungen bezieht. 

Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen eines Caterers kostet Geld. Die Kosten richten sich nach dem Umfang der Leistungen. Die Abrechnung der Mahlzeiten (Buffet) erfolgt pro Person, Getränke nach der verbrauchten Menge. Für bereitgestelltes Personal erfolgt die Vergütung nach Stunden. Geschirr, Besteck sowie Stühle und Tische verlangen Stückpreise und für die Musikanlage ist ein Pauschalbetrag angesetzt. Der Veranstalter schließt mit dem Caterer einen Dienstleistungsvertrag ab, in dem alle Details vereinbart stehen. Pauschalpreise sind nicht ausgeschlossen.  Interessierte können sich im Internet Angebote ausarbeiten lassen. Dies erfolgt in wenigen Schritten, in dem die gewünschten Leistungen und Erwartungen auszuwählen sind. Manchmal steht ein Catering-Manager zur Verfügung, der eine professionelle Beratung vornimmt.


Teilen  

2018© Essen Lieferservice mit Stil
über mich
Essen Lieferservice mit Stil

Herzlich willkommen auf meinem Blog zum Thema "Essen Lieferservice". Dieser Blog widmet sich ganz diesem Thema. Ihr kennt es sicher, dass Ihr keine Zeit oder keine Kraft habt, zu kochen an diesem oder jenem Tag. Dann ist ein Essen Lieferservice an der Reihe. Ein Anruf genügt und schon könnt Ihr Euer Lieblingsessen bestellen. Ob Pizza, Döner oder auch andere Leckereien: Der Essen Lieferservice liefert Euch frei Haus die fertige Mahlzeit. Ihr könnt auf meinem Blog erfahren, welche Essen Lieferservices gut sind und welche ihr lieber meiden solltet. Ihr könnt mir auch über meinen Blog Nachrichten und Erfahrungen rund um dieses Thema hinterlassen. Ich freue mich auf Euren Besuch auf meinem Blog.

Archiv